Weisheiten

"Still sitzen, nichts tun -, der Frühling kommt -, das Gras wächst."
Sitting silently, doing nothing, spring comes and the grass grows by itself.

Zen



Jeder lebendige Gedanke ist eine Welt im Werden,

jede wirkliche Tat ein sich offenbarender Gedanke.

Sri Aurobindo


 

"Unsere tiefste Furcht ist nicht, dass wir unzulänglich sind.
Unsere tiefste Furcht ist, dass wir grenzenlos machtvoll sind.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das uns erschreckt.
Wir fragen uns, wer bin ich denn, um talentiert,
wunderschön und fantastisch zu sein?"

Marianne Willamson


 

"Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben:
entweder so, als wäre nichts ein Wunder,
oder so, als wäre alles eines.
Ich glaube an Letzteres".

Albert Einstein


 

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt."

Gandhi


 

"Zeig dich so wie du bist oder
Sei so wie du dich zeigst".

Mevlana Celaleddin-i Rumi


 

Es gibt kein Weg zum Glück,
Glück IST der Weg.

Buddha


 

Unsere wahre Aufgabe ist es,
glücklich zu sein.

Dalei Lama


 

Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Antoine de Saint-Exupéry


 

Es ist besser, das kleinste Licht
anzuzünden, als über die allgemeine
Dunkelheit zu jammern.

Konfuzius


 

Ich bin, was ich erlebe.
Ich erlebe, was ich denke.
Ich denke, was ich fühle.
Ich fühle, was ich glaube.
Ich glaube, was ich will.
Ich will, was ich liebe.
Ich liebe, was ich bin.

Ella Kensington die 7 Botschaften unserer Seele


 

Es bedeutet wenig, ob du auf dem Gipfel
eines Berges oder an seinem Fuss stehst,
wenn du nur glücklich bist, wo du bist.

 

Wenn ich die Augen öffne und die weite Welt
betrachte, werde ich gross. Wenn ich die
Augen schliesse und nach innen schaue,
werde ich noch grösser.


Die Entfaltung unserer Persönlichkeit ist
der wahre Sinn des menschlichen Lebens.

Weisheitssätze von Hazrat Inayat Kha


 

"Das leben ist ein Lied. Es hat seine eigene
Melodie und seinen eigenen Rhythmus.
Es ist ein Konzert allen Seins, geschrieben
in Dur und Moll der Polaritäten.
Die Unstimmigkeiten und Gegensätze werden
zum Bestandteil der grossen Lebenssymphonie.
Aus Erfahrungen zu lernen, die Lektionen des
Lebens zu meistern und mit dem grossen
Ganzen zu verschmelzen, das ist der Sinn
unseres Daseins."

Dr. Randolph Stone


 

"Doch die wahren Reisenden sind jene nur,
die fortgehen, um des Fortgehen willen,
seltsames Los, wo das Ziel sich verschiebt
und, da es nirgends ist, überall sein kann."

Charles Baudelaire, le voyage


 

Das Leben selbst ist die Liebe,
und wer es wahrhaft lebt,
den lehrt es die Liebe.

Ernesto Cardenal


 

Dieser Himmel, indem wir leben,
ist dein Ort, deine Flügel zu verlieren,
also liebe, liebe, liebe

Hafis


 

Der Grund, warum Engel fliegen können:
Sie nehmen sich selber so leicht.

G.K. Chesterton


 

Auszug aus der Antrittsrede von Nelson Mandela 1994:

Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind.
Unsere tiefste Angst ist, dass wir unendlich machtvoll sind.
Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit.
Wir fragen uns: "Wer bin ich eigentlich, dass ich leuchtend,
hinreissend, begnadet und phantastisch sein darf?"
Wer bist du denn, es nicht zu sein? Du bist ein Kind Gottes.
Wenn du dich klein machst, dient das der Welt nicht.
Es hat nichts mit Erleuchtung zu tun, wenn du schrumpfst,
damit andere um dich herum sich nicht verunsichert fühlen.
Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes zu verwirklichen,
die in uns ist. Sie ist nicht nur in einigen von uns; sie ist in
jedem Menschen. Und wenn wir unser eigenes Licht erstrahlen
lassen, geben wir unbewusst anderen Menschen die Erlaubnis,
dasselbe zu tun. Wenn wir uns von unserer eigenen Angst
befreit haben, wird unsere Gegenwart ohne unser Zutun
andere befreien.